Georg Hempel

"Fleetenkieker"

"Büschen Politik"

"De Orgeldreier"

"Kein Hüsung"

"Stratendriewer"

"Aschenputtel"

"Peter Ruchboort"

"Dat Düwelspeel"

P. Friedrichsen

"Springlebennig"

"Plünn un Knoken"

"Fastmokers"

"Schippanstricker"

"Am Hoben"

W. Draesner

"Tod im Wasser"

"Im Tode vereint"

"Der Tod und die Kinder"

Kara Walker

Titel unbekannt
Titel unbekannt
?
?

Henri Matisse

P.O. Runge

Hund, den Mond anbellend
Hund, den Mond anbellend
Tulpe
Tulpe

J.W. von Goethe

Fritz von Stein

E. de Silhouette

Etienne de Silhouette
Etienne de Silhouette
Etienne de Silhouette
Etienne de Silhouette

Links

zuletzt aktualisiert:

13.07.2015

Besucherzaehler

Gästebuch

Kommentare: 8
  • #8

    Michael Rüdiger (Sonntag, 28 Februar 2016 09:19)

    Liebe Frau Reuter,
    gerne hätte ich Ihnen direkt geantwortet, aber leider haben Sie keine Mail-Adresse hinterlassen. Allerdings hatte ich Kontakt zu Ulrich Blievernicht.

  • #7

    Monika Reuter (Samstag, 27 Februar 2016 22:01)

    Vielen Dank, daß Sie sich die Mühe gegeben haben die Werke von G.Hempel digital zur Schau zu bringen und einen Teil seines Lebenswerks öffentlich zugänglich machen.
    Ich bin mit seinen Scheerenschnitten aufgewachsen und besitze selber einige die ich von meinem Großvater Heinz Blievernicht geschenkt bekommen habe.

  • #6

    Jörn (Donnerstag, 20 März 2014 18:46)

    Ganz herzlichen Dank, Michael, für die interessanten neuen Arbeiten Hempels und Deine einfühlsamen und aufschlussreichen Texte zum Leben des Künstlers!

  • #5

    Elke K. (Sonntag, 09 März 2014 18:24)

    Erstaunt war ich, als ich hörte, dass es im Internet einen Eintrag über Georg Hempel gab. 45 Jahre nach seinem Tod !Da Sie seinen Lebenslauf und künstlerischen Werdegang nicht vollständig verfolgen konnten und zum Teil auf einer völlig falschen Spur waren, weckte es meinen Ehrgeiz und den meiner Schwester. Sie kramte in einer uralten Truhe, in die unsere Eltern alles Aufbewahrungswürdige legten und, wie wir wissen, fand sie einige Dokumente und erinnerte sich auch an entscheidende Tatsachen. Nun bin ich sehr glücklich, dass sich noch Menschen für Georg Hempel interessieren, da ich als Kind schon stolz auf ihn war und er der Lieblingsonkel meiner Mutter Käthe war. So wird sein künstlerisches Schaffen doch noch gewürdigt. Vielen Dank . Elke K. und Familie

  • #4

    Thomas Schröder (Donnerstag, 12 September 2013 23:32)

    Wunderschöne Sammlung! Vielen Dank für die tolle Arbeit. Dank dieser Sammlung konnte ich meinen Scherenschnitt identifizieren.

  • #3

    Michael Rüdiger (Dienstag, 14 Mai 2013 13:35)

    Mein großes Dankeschön gilt Jörn, der mir zwei signierte Originalscherenschnitte von Georg Hempel zur Verfügung gestellt hat. Diese Werke sind bis dato einzigartig.

  • #2

    Jörn (Samstag, 13 April 2013 15:32)

    Ein ganz großes Dankeschön an Michael Rüdiger für diese großartige Sammlung und Präsentation der vielfältigen Scherenschnitte, Schattenritte und Silhouetten!

  • #1

    Michael Rüdiger (Freitag, 05 April 2013 01:32)

    Dank an Björn Axel Thomsen, von dem ich elf Scherenschnitte von Georg Hempel erhalten habe.